Logo Friedensdorf
Chemin de Bouleyres 1
Postfach 17
1636 Broc
Tel. 026 921 96 42
Fax 026 921 96 43
info(at)friedensdorf.ch
PC 60-28387-2


 

Willkommen auf der Homepage des FriedensDorfes.

 

 

Das FriedensDorf ist in mehreren Friedensprojekten aktiv!

Das Gästehaus des FriedensDorfes, das Ende Oktober 2016 seine Tätigkeit als Gruppenunterkunft eingestellt hat, ist zu einem Gemeinschaftshaus geworden, in dem 10 bis 15 Personen in möblierten Einzelzimmern auf den drei Etagen des Hauses wohnen. Die MietbewohnerInnen haben die Möglichkeit, sich mit anderen zu unterhalten und auszutauschen oder sich bei Bedarf in ihre Zimmer zurückzuziehen. Verbindungen zu den anderen Bewohnern des FriedenDorfes wurden durch einen kleinen Austausch von Dientsleistungen und manchmal auch durch ein gemeinsames Essen gepflegt.

Der Sozialdienst des Greyerzerlandes bewirbt sich vermehrt um dieses Mietangebot für Menschen, die sich vorübergehend in einer schwierigen persönlichen Situation befinden. Menschen, die Beziehungen abbrechen oder Arbeit suchen und auch andere, die für einige Zeit ohne festen Vertrag in der Region arbeiten, sind froh, sich für einige Zeit in einem freundlichen und familiären Umfeld aufhalten zu können, in dem sie sich willkommen fühlen.

Unser Haus ist spontan zu einem Projekt an sich geworden, in dem Menschen in schwierigen Situationen Frieden und die Möglichkeit zum Austausch mit anderen finden; eine Art Brücke in der Zeit des Wartens auf eine Rückkehr zu einem stabilen und autonomen Leben. Dies entspricht der Vision und dem Auftrag des FriedenDorfes!

Das Projekt "adelante!" nimmt Gestalt an. Der Worshop zum Thema ziviles Engagement ist fast vollendet. In diesem Workshop reflektieren junge Menschen ihre Werte und werden sich bewusst, dass ihr Handeln Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt hat. Durch Übungen in Logik, Geschicklichkeit, Mut, Rätseln und Zusammenarbeit werden den Jugendlichen die unterschiedlichen individuellen Stärken jedes einzelnen bewusst, die für individuelles oder kollektives Engagement genutzt werden können. Sie diskutieren die 17 Ziele der Vereintent Nationen für nachhaltige Entwicklung und lernen historische und aktuelle Bürgerbewegungen kennen, die sie motivieren werden, sich für ihre Rolle als BürgerIn zu engagieren. Die anderen Workshops kontentireren sich auf Nachhaltigkeit und werden junge Menschen motivieren, bewusst zu handeln, um zu einer besseren und friedlicheren Welt beizutragen!

Ein herzliches Dankeschön an alle, welche unsere Projektarbeit und das Friedens­Dorf mit einer Spende oder einem Legat unterstützen, und damit das Weiter­bestehen des FriedensDorfes und seiner Arbeit für den Frieden und unsere Erde gewährleisten.

FriedensDorf

oranger_Punkt.jpg

lernen

oranger_Punkt.jpg

leben

oranger_Punkt.jpg

sich engagieren

____________________________________________


© 2018 Friedensdorf Schweiz drucken schliessen