Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap

Das FriedensDorf im Greyerzerland

Das FriedensDorf liegt am Eingang des Dorfes Broc inmitten des idyllischen Greyerzerlandes im Kanton Freiburg. Der Name "Broc" leitet sich von "Brücke" ab: effektiv führt unterhalb des FriedensDorfs führt eine alte Steinbrücke über die Saane, den traditionellen Grenzfluss zwischen deutsch- und französischsprachiger Schweiz.

 

Das Gästehaus des FriedensDorfes ist ein Gemeinschaftshaus geworden

Nach der Schliessung des Gästehaus als Gruppenunterkunft im Herbst 2016 steht das FriedensDorf Wohnprojekten offen, die dieses Haus bewohnen könnten. Mehrere Ideen und Projekte wurden in den letzten zwei Jahren eingehend geprüft, aber bisher war keines davon erfolgreich.

Inzwischen ist aus unserem Gästehaus ein Gemeinschaftshaus geworden, in dem 10 bis 15 Personen in möblierten Einzelzimmern auf den drei Etagen des Hauses wohnen. Das FriedensDorf est damit zu einer grossen Familie geworden und beherbergt unter anderem, Menschen aus sozialen Diensten der Region, aber auch Menschen aus der Schweiz oder dem Ausland, die in Unternehmen der Region ohne festen Vertrag arbeiten und für die es sehr schwierig ist, eine Unterkunft zu finden.

 

Der ideale Ort für Seminare und Feiern

Das Haus des FriedensDorfes bietet die Möglichkeit einen Seminarraum sowie eine Kapelle, mit einer gemütlichen Kaffeeecke vor dem Eingang, zu mieten. Nebst der Möglickeit zu Fuss die idyllische Freiburger Voralpenregion zu erkunden, besitzt das Gästehaus auch eine schöne Terrasse zum Einkehren und eine Vielzahl an Grünzonen.

Die Seminarräume eignen sich vor allem für:

  • Seminare und Sitzungen
  • Begegnungsthemen (thematische Sitzungen)
  • Meditationen oder Musikateliers
Seminarraum_Dachstock_kl.jpg
Seminarraum im Dachstock - ideal für Musiklager

 

Die Kapelle eignet sich vor allem für:

  • Feiern (Hochzeiten, Taufen, Gottesdienste, Trauerfeiern etc.)
  • Seminare oder Begegnungsthemen
  • Tanzkurse

 

Ein Ort offen für Friedensprojekte

Das FriedensDorf möchte ein Ort sein wo Ideen sowie Projekte zum Thema Frieden entwickelt und realisiert werden können.

Das FriedensDorf sucht trotzdem nach Projekten um das Gästehaus zu vermieten, die mit der Vision des Friedens einhergehen. Ein Teil der Lokalitäten (Mehrzwecksaal und angrenzende Räumlichkeiten) wurden an die ausserschulische Betreuung der Region vermietet. 

Das pädagogische Material, in Form von Spielen, CD-ROM und Fotomappe, können über den Shop des FriedensDorf bestellt werden. Der Friedensparcours steht für Gruppen von Jugendlichen oder Kindern im Alter von 10 bis 16 Jahren, mit Anmeldung, zur Verfügung. Das Projekt "adelante", als Form einer Plattform für Informationen und Impulse zur nachhaltigen Entwicklung und zum Thema ziviles Engagement, wird vermutlich im Frühling 2019 realisiert. 

Eindrücke in und ums Gästehaus

 

Besuchen Sie unsere Bildergalerie und entdecken Sie die Innenräume und das Gelände des FriedensDorfes!

_IGP5018.jpg

Sitemap | Impressum