Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap

Projekt „adelante!“

Das FriedensDorf entwickelt aktuell das neue pädagogische Projekt „adelante!“ (vorwärts! und herein! auf Spanisch), welches das verantwortliche und nachhaltige Handeln der Menschen in der Gesellschaft und gegenüber dem Planeten in den Mittelpunkt stellt. Dies geschieht mittels den Themen Nahrungskultur, Mobilität und Energie, Konsum und Abfälle, Landwirtschaft und Staatsbürgerschaft und entspricht den Lehrplänen der französischsprachigen Oberstufe.

Die zur Verfügung gestellte, inspirierende Informationsplattform adressiert sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Das primäre Ziel ist, Jugendliche herauszufordern und zu ermutigen, die gegebenen Informationen eigenständig und kritisch zu erkennen und zu interpretieren. Die Inhalte motivieren zur konstruktiven eigenen und gemeinsamen Reflexion über nachhaltiges Handeln im Alltag und die eigene Rolle als Mitglied der Gesellschaft. Sie ermutigen zur Suche neuer innovativer Lösungen und idealerweise der Konkretisierung eines eigenen (Klein-)Projektes oder zur Mitarbeit in einem lokalen Projekt.

„adelante!“ wird vor Ort im FriedensDorf angeboten werden. Dies in Form von Workshops mit einer Dauer von 3 bis 4 Stunden, je nach Interesse und Bedarf. Das FriedensDorf möchte dieses Projekt ab Frühling 2018 anbieten.

Die Jugendlichen sind unsere künftigen mündigen Bürgerinnen und Akteure in unserer Region und auf unserem Planeten.

Projekt "adelante!"
Sitemap | Impressum